Reisetagebuch Spitzbergen - Grönland - Island   Sommer 2004


Sommer 2004 - Eine Reise von Spitzbergen nach Grönland und Island

Wir fliegen über Oslo und Tromsø nach Longyearbyen (Svalbard, Spitzbergen). Dort haben wir uns ein paar Tage Zeit und besuchen auch die 1998 stillgelegte russische Grubensiedlung Pyramiden.

Mit der "M/V Polar Star" fahren wir an die Ostküste Grönlands und haben die Gelegenheit uns  im unbewohnten Nordosten umzuschauen. In diesem riesigen Naturschutzgebiet finden wir fast unberührte Arktische Natur und  lernen eine  interessante  Militäreinheit,  die  "Sirius Sledge Patrol" kennen.

Nach elf Tagen landen wir in Island, in Reykjavik. Wir erkunden die Stadt und die Umgebung sehen den Geysir und ein geothermisch aktives Gebiet.

Mein Reisebericht:


Zu meiner Homepage
Klaus-Dieter Friedrich